Ausbildung Pädagogisch-psychologische Beratung

gemeinsam mit Dipl.-Päd. Ralf Petersen und  Dipl.-Päd. Manuela Bösinger

Weiterbildungsträger: Förde-Vhs Kiel in Kooperation mit
Advanced Studies Association, Kiel

Ein neuer Grundkurs startet im Herbst 2021!
Die Termine für diesen Kurs
finden Sie ab Januar 2021 auf dieser Seite.

 

Adressat*innen

  • Personen, die in pädagogisch-psychologischen, sozialen und wirtschaftlichen Arbeitsfeldern tätig sind oder tätig werden wollen (z. B. Beratung, Erziehung, Bildung, Betreuung, Pflege, Therapie, Training, Personalentwicklung).
  • Personen, die über keine/wenige Vorkenntnisse verfügen und die Techniken der Beratung in Theorie und Praxis von Grund auf lernen wollen.

Inhaltliche Schwerpunkte für Grundkurs (Basismodul und Praxismodul) und Aufbaukurs (Basismodul und Praxismodul)

  • theoretische Grundlagen (Humanistische Psychologie, Systemtheorie u.a.m.)
  • Abgrenzung zu anderen Formen professioneller Begleitung (Therapie, Supervision,
    Coaching u.a.m.)
  • Bausteine der Gesprächsführung: Basisfertigkeiten, Problembearbeitung, Lösungsfindung
  • Bearbeitung von Anliegen auf kognitiver und auf emotionaler Ebene nach dem
    Prinzip der ‘Hilfe zur Selbsthilfe’
  • Planung und Strukturierung von Beratungssequenzen
  • Selbsterfahrung und -exploration
  • Rolle der Beraterin/des Beraters
  • Erprobung, Reflexion und Weiterentwicklung der Beratungskompetenz anhand von Praxisfällen
  • Supervision der Beratung

Grundkurs Basismodul ab September 2019

  • 75 Unterrichtseinheiten an  10 Abendterminen  (dienstags 17-21 Uhr)
    und 3 Kompakttagen (mittwochs 13-20/20:45 Uhr), Bildungsurlaub ist beantragt
  • Teilnahmebescheinigung der Förde-Vhs
  • 975,- bei 12-20 Anmeldungen
  • Termine voraussichtlich:
    03.09.2019, 17-21 Uhr       17.09.2019, 17-21 Uhr        18.09.2019, 13-20:45 Uhr
    22.10.2019, 17-21 Uhr       19.11.2019, 17-21 Uhr        20.11.2019, 13-20 Uhr
    10.12.2019, 17-21 Uhr       14.01.2020, 13-20 Uhr        15.01.2020, 13-20 Uhr
    28.01.2020, 17-21 Uhr       18.02.2020, 17-21 Uhr        03.03.2020, 13-20 Uhr
    24.03.2020, 17-21 Uhr

Grundkurs Praxismodul ab März 2020

  • 45 Unterrichtseinheiten an  4 Abendterminen  (dienstags 17-21 Uhr)
    und 3 Kompakttagen (mittwochs 13-20/20:45 Uhr), Bildungsurlaub ist beantragt
  • qualifizierte Teilnahmebescheinigung der Förde-Vhs in Kooperation mit dem Institut für Advanced Studies-Associated (AS) Kiel nach Durchführung und Dokumentation eines Beratungsgespräches und einem Testing
  • 585,- bei 12-20 Anmeldungen
  • Termine voraussichtlich:
    25.03.2020, 13-20 Uhr     21.04.2020, 17-21 Uhr         05.05.2020, 17-21 Uhr
    26.05.2020, 17-21 Uhr     27.05.2020, 13-20 Uhr         09.06.2020, 17-21 Uhr
    24.06.2020, 13-20:45 Uhr

Wir raten dazu, die Module des Grundkurses innerhalb eines Jahres zu absolvieren.

Die Termine für den Aufbaukurs 2020-2021 stehen bereits fest. Wenn Sie diese brauchen, z.B. um die Bildungsprämie für die gesamte Ausbildung zu beantragen, teile ich sie gerne auf Anfrage mit.

Aufbaukurs Basismodul

  • 75 Unterrichtseinheiten an  10 Abendterminen  (dienstags 17-21 Uhr)
    und 3 Kompakttagen (mittwochs 13-20/20:45 Uhr), Bildungsurlaub ist beantragt
  • Teilnahmebescheinigung der Förde-Vhs
  • 975,- bei 12-20 Anmeldungen
  • Termine auf Anfrage

Aufbaukurs Praxismodul

  • 45 Unterrichtseinheiten an  4 Abendterminen  (dienstags 17-21 Uhr)
    und 3 Kompakttagen (mittwochs 13-20/20:45 Uhr), Bildungsurlaub ist beantragt
  • qualifizierte Teilnahmebescheinigung und Zertifikat “Pädagogisch-psychologische Berater/-in” der Förde-Vhs in Kooperation mit dem Institut für Advanced Studies-Associated (AS) Kiel nach Durchführung und Dokumentation eines Beratungsfalls und einem Testing
  • 585,- bei 12-20 Anmeldungen
  • Termine auf AnfrageWir raten dazu, die Module des Aufbaukurses innerhalb eines Jahres zu absolvieren.

Eine ausführliche Beschreibung inklusive aller Termine und Informationen zur Anmeldung
finden Sie auf der Webseite der Förde-Vhs Kiel (link zur förde-vhs).

Informationen zur Bildungsprämie findenSie auf der Webseite des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (link zu dieser Seite).